Verein

DL21 Mecklenburg-VorpommernUnser Verein, das Forum Demokratische Linke 21 e.V. wurde im Jahr 2000 gegründet und versteht sich als Verein, in dem sich der linke Parteiflügel der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) organisiert. Eine Mitgliedschaft in der SPD ist keine Vorraussetzung, um Mitglied des Vereins zu werden.

 

Der Verein hat den Zweck, auf der Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität als den Grundwerten des Demokratischen Sozialismus den Gleichheitsgedanken und internationale Gesinnung, Toleranz auf allen Gebieten der Kultur sowie das Streben nach Völkerverständigung und Frieden in der Welt zu fördern. Er unterstützt alle Bestrebungen, die wissenschaftlichen und sozialen Grundlagen dafür zu schaffen, dass im Sinne des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und der internationalen Menschenrechte alle Menschen friedlich zusammen leben können und Unfreiheit und Unfrieden überwunden werden.

Für welche Inhalte wir einstehen und wofür wir uns einsetzen, steht in unserem aktuellen Positionspapier: Mecklenburg-Vorpommern – Gut. Demokratisch Links. Regiert.

Auf unserer Mitgliederversammlung der Regionalgruppe in Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin am 21. November 2015 wurde folgender Vorstand gewählt:

  • Roman Möller (Vorsitzender)
  • Christian Thönelt (Stellvertretender Vorsitzender)
  • Daniel Taprogge (Beisitzer)
  • Philipp Leist (Beisitzer)
  • Martin Redlich (Beisitzer)